Platte Heide sucht einen Hausarzt

09/02/2017 at 1:57 pm

Platte Heide.   Als der renommierte Hausarzt Dr. Hubertus Steinkuhl ankündigte, zum Jahreswechsel die Praxis Lupinenweg verlassen und in den Ruhestand gehen zu wollen, da fand sich unter dem Dach des Siedler- und Bürgervereins (SBV) eine Initiative zusammen, die nun einen neuen Hausarzt für den Stadtteil sucht. Ihr Vorbild ist Bösperde, wo es vor einem Jahr in gemeinsamer Anstrengung gelang, mit Dr. Weber wieder einen niedergelassenen Allgemeinmediziner für den zuvor völlig hausarztlos gewordenen Mendener Norden zu gewinnen.

Als der renommierte Hausarzt Dr. Hubertus Steinkuhl ankündigte, zum Jahreswechsel die Praxis Lupinenweg verlassen und in den Ruhestand gehen zu wollen, da fand sich unter dem Dach des Siedler- und Bürgervereins (SBV) eine Initiative zusammen, die nun einen neuen Hausarzt für den Stadtteil sucht. Ihr Vorbild ist Bösperde, wo es vor einem Jahr in gemeinsamer Anstrengung gelang, mit Dr. Weber wieder einen niedergelassenen Allgemeinmediziner für den zuvor völlig hausarztlos gewordenen Mendener Norden zu gewinnen.

Von Umzugshilfe bis zur Wohnung

In Platte Heide gibt es zwar neben der fortbestehenden Praxis am Lupinenweg auch Dr. Werner Schierhorn am Glockenblumenweg. Dennoch will die Initiative vorbauen und bei Ärzten für den Stadtteil werben. Sei es um eine ganz neue Praxis oder mittelfristig um eine Nachfolge für Schierhorn, wie Britta Höddinghaus, selbst Ärztin und eine der Initiatorinnen, auf WP-Anfrage nach einem Leserhinweis bestätigte.

Das SBV-Forum habe sofort mitgezogen, Werbe-Profi Michael Toups einen witzigen Flyer entworfen. „Platte Heide tut gut“ heißt es darauf. Gesucht werde ein Hausarzt – „Für Sauerländer. Für Lebenskünstler. Für Träumer.“ Daneben wirbt Toups mit dem landschaftlich schönen Sauerland und dem Versprechen: „Wir haben alles! Schnupfen, Husten, Heiserkeit.“

Auffallen wollen die Platte Heider also um jeden Preis – und das müssen sie auch. Denn ob im Internet, an Krankenhäusern oder auf der „Praxisbörse“ am 18. März in Dortmund: Viele Orte stellen sich dort den nach Standorten suchenden Ärzten vor. Anbieten wollen die Platte Heider den interessierten Medizinern zusätzlich einige Erleichterungen für den Wechsel. Das könnte je nach Bedarf von der konkreten Umzugshilfe bis zur Vermittlung einer schönen Wohnung reichen, sagt Britta Höddinghaus.

Als sie selbst vor Jahren eine neue Herausforderung suchte, habe sie das auch über die Dortmunder Börse geschafft, berichtet die Medizinerin, die heute in Iserlohn arbeitet. Sie sei daher optimistisch, dass das Engagement der Platte Heider am Ende von Erfolg gekrönt sein wird. Zu wenige niedergelassenen Ärzte am Ort zu haben, sei jedenfalls ein echter Verlust an Lebensqualität. Höddinghaus: „Wir waren mal neun Ärzte auf der Platte Heide.“

Quelle wp Thomas Hagemann

Die Broschüre kann hier heruntergeladen und betrachtet werden.

Jahreshauptversammlung SBV

09/02/2017 at 1:39 pm

Die Jahreshauptversammlung 2016 steht bevor. Am 17. Februar 2017 um 20:00 Uhr findet im Restaurant des Jochen-Klepper-Hauses die Mitgliederversammlung des SBV – Forum Platte Heide statt. Auf dieser Sitzung wird ein ausführlicher Rückblick auf die Aktivitäten des Vereins im vergangenen Jahr geboten. Darüber hinaus macht der Vorstand darauf aufmerksam, dass bei dieser Versammlung auch Vorstandswahlen stattfinden. Im Anschluss an die Tagesordnung lädt der Vorstand zu einem kleinen Büffet und zu geselligem Beisammensein ein.

Die Sitzungsunterlagen finden Sie hier.